« Übersicht « zurück » vor
 

Edle, 200 qm große Stadtmaisonette, elegantes Gründerzeithaus mit zusätzlicher Finanzierungshilfe!

Kaufpreis: 275.300 €, Kirn

 

Objektdaten


Objekt-Nummer:CS-278
Kaufpreis:275.300 €
Wohnfläche:297 m²
Baujahr:1885/1992
Immobilienart:Wohnen
Kategorie:Kauf

Ausstattung & Merkmale


  • Gasheizung
 

Energiepass


Energiepassart:VERBRAUCH
Gültigkeit:bis 22.06.2027
Energieverbrauchkennwert:170,30 (F)
Baujahr:1992

Objektanschrift


55606 Kirn
 

Objektbeschreibung


Objektbeschreibung
Das repräsentative Gründerzeithaus mit neoklassizistischer Fassade wurde 1885 in Massivbauweise errichtet (Bims-Wärmedämmmauerwerk). In den Jahren 1992/93 wurde eine Kernsanierung durchgeführt. Komplett neu sind: die Isoglas-Fenster, die Innenwände, die Heizung (Gas), die Elektro- und Wasserinstallation, die Böden, das Treppenhaus wurde komplett neu angebaut, das Dach und die Dachterrasse Alle Einheiten verfügen über eine eigene Verbrauchserfassung. Zu unserem Angebot gehören 2 Wohnungen. Die komfortable Hauptwohnung mit über 200 qm können Sie selbst beziehen. Es erwartet Sie eine schicke Maisonette über 2 Ebenen. Auf der Ebene 1 gibt es eine großes Wohn-Esszimmer mit Parkettboden, Küche (die Einbauten können ggf. erworben werden), Tageslichtbad, Kinderzimmer, Schlafzimmer. Auf Ebene 2 gibt es ein großes Arbeitszimmer, Zimmer, Schlafzimmer, Bad und ein Relaxzimmer mit Zugang auf die große Dachterrasse mit Blick auf die Kyrburg. Die Wohnungen verfügen über eine eigene zentrale Etagenheizung. Zu diesem Angebot gehört ein im Erdgeschoss gut vermietetes Büro mit einer jährlichen Netto-Miete von EUR 8.100,--. Damit können Sie einen Großteil des gesamten Kaufpreises sehr gut finanzieren. Zu diesem Angebot gehören noch 3 PKW-Stellplätze. Lassen Sie sich bei einer Besichtigung überzeugen und eine Entscheidung wird Ihnen leicht fallen.

Lage
Die Stadt Kirn ist ein Mittelzentrum im Westen des Landkreises Bad Kreuznach mit 8.500 Einwohnern. Im Bereich der oberen Nahe übernimmt Kirn die Versorgung von ca. 35.000 Menschen. Eingebettet in die Täler von Nahe und Hahnenbach liegt Kirn am Südrand des Hunsrücks. Die Stadt verfügt über ein sehr reichhaltiges Angebot von Geschäften des täglichen Bedarfs. Auch die Versorgung mit mittel- und langfristigen Gütern ist gewährleistet. Das Bildungsangebot der Stadt ist überdurchschnittlich gut. Es sind sowohl alle allgemeinbildenden Schulen, als auch berufsbildende Schulen sowie eine Förderschule für Lernbehinderte vorhanden. Abgerundet wird das Angebot durch eine Volkshochschule, eine Musikschule, die Heimvolkshochschule Schloss Dhaun und die städtische Bibliothek. Auch die medizinische Versorgung ist hervorragend. Neben dem Krankenhaus sorgen über zwanzig niedergelassene Ärzte für die Gesundheit der Bürger der Stadt und des Umlandes. Die gesamte Kirner Innenstadt wurde im Rahmen einer durch das Bundesbauministerium betreuten Stadtsanierungsmaßnahme baulich und gestalterisch aufgewertet. So konnte nicht nur die Wiederherstellung des historischen Stadtbildes, sondern auch eine Erhöhung der Lebensqualität insgesamt erreicht werden.

Sonstiges
Altbau, Bad mit Fenster, Dachterrasse, DSL, Einliegerwohnung, Parkettboden

Nachweis- und Vermittlungsprovision vom Käufer
3,57 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.